direkt zur Navigation | direkt zum Inhalt

Professur Wirtschaftsinformatik, insb. Multimedia Marketing

RSS-Feed DruckversionEinem Freund senden Twitter-Button
Logo der Professur Multimedia Marketing

Schüler analysieren Werbekampagnen

Schmalkalden, den 26. Juni 2013


Manuela Wolf (Mitte) erläutert die Funktion des Eyetrackers am PC. (Foto: Carjell)

Schüler der 10. Klasse untersuchten in dieser Woche gemeinsam mit dem Team um Prof. Urban die Wirkung multimedialer Werbekampagnen. Für die Projektwoche „Mach Dich schlau!“ wählten die Schüler zwei bekannte Kampagnen von McDonalds und Ikea aus und konzeptionierten eine wissenschaftliche Untersuchung zur Analyse der Beispiele.

Eingesetzt wurde dabei u. a. der sog. Eyetracker, ein Gerät mit dem die Augenbewegungen beim Betrachten von Bildern, Anzeigen oder Webseiten aufgezeichnet werden können. Eine kleine Versuchsreihe zeigte dabei, wo die Betrachter unterschiedlicher Medien besonders häufig hin schauen und welche Bereiche kaum beachtet werden. Unter Anleitung von Manuela Wolf, wählten die Schüler Probanden aus und führten eine eigene Versuchsreihe durch.

Prof. Dr. Thomas Urban hielt für die jungen Forscher eine Vorlesung, um die notwendigen Grundlagen zu vermitteln. „Mir liegt die wissenschaftliche Arbeitsweise auch in solchen Projekten besonders am Herzen“, so Urban. „Wir geben den Schülern einen Einblick in die spannende, praktische Anwendung wissenschaftlicher Methoden und unsere Forschung“. Die Schüler können so schon früh Kontakt zur Hochschule knüpfen und Erfahrungen mit ausgewählten Angeboten der Studiengänge Multimedia Marketing und Angewandte Medieninformatik sammeln.

An der Fakultät Informatik wurden außerdem noch drei weitere Projekte, zur Filmvertonung, PHP- und Android-Programmierung, angeboten. Auch andere Bereiche der Hochschule hatten in dieser Woche Schüler zu Gast. Am Freitag werden die Ergebnisse aller Gruppen im großen Hörsaal präsentiert.

Die Fachhochschule Schmalkalden in Thüringen bietet derzeit 21 Bachelor- und Masterstudiengänge in fünf Fakultäten an. Prof. Dr. Thomas Urban ist Professor für Wirtschaftsinformatik insb. Multimedia Marketing an der Fakultät Informatik.

Anlagen:

FH Schmalkalden - Professur Wirtschaftsinformatik, insb. Multimedia Marketing
Fakultät Informatik - Professor Dr. Thomas Urban - Postfach 10 04 52 - 98564 Schmalkalden